Bettina Amort-Kruse

In meiner Heimatstadt Hagen kann ich Ihnen Vieles bieten: Führungen zu Kunst- und Kulturthemen, Führungen und Kunstaktionen in der Natur, Geburtstags- und Jubiläumsaktionen mit Kreativkursen.

In meiner Heimatstadt Hagen kann ich Ihnen Vieles bieten: Führungen zu Kunst- und Kulturthemen, Führungen und Kunstaktionen in der Natur, Geburtstags- und Jubiläumsaktionen mit Kreativkursen.

Der Schwerpunkt liegt auf dem „Hagener Impuls“. Ob Ausstellungen im alten Folkwang Museum (heutigesOsthaus Museum), Besichtigung des Hohenhofes (Wohnvilla Karl Ernst Osthaus’) oder des Hagener Krematoriums sowie anderer Reformgebäude aus der Zeit des Kunst-mäzens Osthaus: Gerne bespreche ich mit Ihnen auch ganz individuell zusammengestellte Ausflugs- und Aktionsmöglichkeiten.

Wenn Sie als Gruppe kreativ/künstlerisch arbeiten wollen, kann ich Ihnen auch hierfür Vorschläge unterbreiten und führe gerne einen Kunstworkshopim Kunstquartier (Osthaus Museum/Emil Schumacher Museum) durch. Auch für Geburtstags- und Jubiläumsfeiern von Kindern und Erwachsenen haben wir im Osthaus Museum passende Angebote. Ich berate Sie gern.

Das Mittelalter können Sie in verschiedenen Themenführungen im Schloss Hohenlimburg erfahren. Geschichts- und Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten. Natürlich bietet diese mittelalterliche Burganlage auch einen schönen Rahmen für Kindergeburtstage und Gruppenveranstaltungen.

Im Naturerlebniszentrum Marienhof biete ich Ihnen die Möglichkeit, zum Thema Naturkreativ zu arbeiten oder an einer Wald- und Wiesenführung teilzunehmen. Es gibt Angebote für Erwachsenen, Kinder, Familien.

Kontakt:

Tel.: 0 23 31 / 40 10 57

E-Mail:bettina@amort-kruse.de

Führungen im Schloss Hohenlimburg

Warum die Ermordung des Erzherzogs Engelbert zu Köln 1225 direkte Auswirkungen auf die Hagener Region hatte, Berichte über das höfische Leben am Hofe dieses späteren Barockschlösschens, interessante Hintergründe zur „Schwarzen Hand“ sowie Sagen und Geschichten erfahren Sie bei einer Führung.

-