Gästeführungen

Stadtführungen, Museumsführungen, Naturführungen, eine kunterbunte Mischung an Gästeführungen

68 Attraktionen

(Aus-)Wanderung und Zeitreise mit Johanna Renno

Moderierte Wanderung mit Einkehr im Alexander-Mack-Museum, auf Wunsch mit Kaffee und Kuchen. Die Führung wird nach Vereinbarung an Wochenenden angeboten

Alpakatouren

Genießen Sie die vielfältige Landschaft des Sauerlandes bei einem Spaziergang mit unseren Alpakas oder gehen Sie auf Tuchfühlung mit diesen faszinierenden Tieren in unserem Geschicklichkeitsparcours.

Der Umgang mit diesen sanften Tieren ist ein außergewöhnliches Erlebnis für Groß und Klein.

Alte und neue Handelswege, Dialektgrenzen, alte...

Der Grenzgang über den Höhenzug der Wasserscheide ( Ruhr / Sieg )

Arche Noah Menden

Der Förderverein Wasser und Naturschutz Arche Noah e.V. im Naturschutzzentrum Arche Noah bietet auf dem Gelände des ehemaligen Freibads nicht nur Ausstellungs-und Schulungsräume in den Gebäuden, sondern auf einer Außenfläche eine naturnahe und heimische Landschaft mit einer Vielzahl unterschiedlichster Biotope. Als außerschulischer Lernort ist das Naturschutzzentrum Anreiz für erlebnishungrige Kinder, junge Forscher und Schulklassen jeden Alters. Aber egal ob Naturentdecker, Neugierige oder Wissensdurstige, wir führen Sie mit einem vielfältigem Angebot in die Tier-und Pflanzenwelt ein und vermitteln ein Naturgefühl für Groß und Klein

BUND Siegen-Wittgenstein

BUND

eine Bewegung aus bewusst lebenden Meschen, die sich vor etwa 30 Jahren im Kreis Siegen-Wittgenstein zusammenfand

Für naturkundlich Interessierte an Fauna und Flora veranstaltet die BUND-Kreisgruppe jeden 3. Sonntag im Monat eine Wanderung. Es werden kulturhistorische Stätten, die die Landschaft und ihre Eigenheiten prägen, besucht.

Becker - Events für aktive Gruppen

Events für sportliche Gruppen für 10 bis 400 Personen

Bienenlehrpfad

frei zugänglich / immer geöffnet

Bienenlehrpfad mit 7 Stationen

Biologische Station Siegen-Wittgenstein

Die Natur zwischen Rothaarkamm und Siegtal ist abwechslungsreich - ebenso abwechslungsreich sind die Aufgaben der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein. Sie reichen über Schutzgebietsbetreuung, Vertragsnatur- und Artenschutz, über wissenschaftliche und beratende Aufgaben, Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu verschienden Veranstaltungen.

Der frühe Vogel ...

Morgenwanderung durch die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig

Die Kraft der Heilpflanzen - Wildkräuter in der...

Die Wildpflanzen waren einst die Grundlage für die Nahrungs- und Heilmittel. Sie waren vielseitig
und gesund. Unsere Vorfahren waren Jäger und Sammler, auch heute macht sammeln glücklich.
Die Bewegung an der frischen Luft, es macht Spaß sein Essen selbst zu sammeln.

Die Stadtmauer in alter Zeit

Die Reste der alten Siegener Stadtmauer, ein Baudenkmal ersten Ranges, bilden den thematischen Schwerpunkt dieser speziellen Führung.

Flohfallen, Pomanderkugeln und Drachentöter

Exklusive Zeitreise in das Barock im Schloss Berleburg mit Gräfin Marie Esther Polyxena von Wurmbrand-Stuppach

Führungen durch den Sauerlandpark (weitgehend b...

„Buchbar sind die Führungen "Sauerlandpark", "Sauerlandpark & Felsenmeer" und "Sauerlandpark, Konversion & Stadtgeschichte"

Führungen im Schloss Hohenlimburg

Warum die Ermordung des Erzherzogs Engelbert zu Köln 1225 direkte Auswirkungen auf die Hagener Region hatte, Berichte über das höfische Leben am Hofe dieses späteren Barockschlösschens, interessante Hintergründe zur „Schwarzen Hand“ sowie Sagen und Geschichten erfahren Sie bei einer Führung.

Führungen im Südsauerlandmuseum Attendorn

Ich führe Sie zu verschiedenen Themen durch das Südsauerlandmuseum.

Führungen in Iserlohn mit Irmgard Mämecke

Ich biete interessante Rundgänge durch die Stadt Iserlohn

Führungen mit dem Burbacher Nachtwächter Bartho...

"Hört Ihr Leut" - eine spannende Reise in die Vergangenheit bei Fackelschein. Nach dem großen Brand von Burbach am 4. Juni 1758, bei dem 63 Wohnhäuser, 49 Scheunen und 8 Stallungen niederbrannten, erfolgte die Einsetzung eines Nachtwächters durch den Vogt. Das Nachtwächteramt wurde bis etwa 1930 ausgeführt, also annähernd 170 Jahre. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und folgen Sie bei Fackelschein dem Weg des Burbacher Nachtwächters.

Führungen und Bildungsarbeit an der Wendener Hütte

Führungen an und um die Wendener Hütte von Michael Thon

Gartengeschichte Siegerland und Wittgenstein

Entdecken Sie Gärten der Bauern, Fürsten und Fabrikanten!

Geführte Wanderungen in Medebach

Geführte Wanderungen mit dem Sauerländer Gebirgsverein

Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes)

Herzlich willkommen! Ob bei der Auswahl und Buchung der Unterkunft, beim Ankommen und Zurechtfinden vor Ort, bei der Freizeitgestaltung oder der Zusammenstellung Ihres individuellen „das tut mir gut“-Programms – wir sind gern für Sie da!

Gästeführungen Bad Sassendorf

Bad Sassendorf bietet eine Vielfalt an Gästeführungen an. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, gehen Sie auf Entdeckungstour und erfahren Sie viel Wissenswertes rund um das ehemalige Sälzerdorf!

Herbstzeit – Sinneswanderung durch die Wittgens...

Es wird Herbst in Wittgenstein. Zeit zum Wandern, die letzten Sonnenstrahlen einfangen,Energie für den langen Winter tanken. Wir verbringen einen herbstlichen Tag im sich langsam verfärbenden Laubwald. Eine Wanderung für die Sinne.

Hilchenbacher Geschichte und Geschichten

Erfahren Sie wissenswertes, interessantes und lustiges von dem Stadtführer Michael Thon in Hilchenbach

Hirschbrunft – in den Wittgensteiner Wälder

Im Herbst beginnt ein einzigartiges Naturschauspiel: die Brunft der Hirsche.

Höhlen- und karstkundliches Informationszentrum...

Die Heinrichshöhle ist eine im Hemeraner Stadtteil Sundwig gelegene Tropfsteinhöhle mit ausgeprägten Flußhöhlenprofilen und über 20 Meter hohen Klüften und Spalten. Sie ist Teil des Perick-Höhlensystems von über 3 km Gesamtganglänge.
Auf über 300 Metern Länge ist die Höhle als Schauhöhle ausgebaut und mit elektrischer Beleuchtung versehen, so dass sie bequem besichtigt werden kann. Berühmt ist die Höhle insbesondere wegen der reichhaltigen Knochenfunde eiszeitlicher Tiere. Führungen werden von erfahrenen Höhlenforscherinnen und Höhlenforschern durchgeführt. Angeboten werden: Schauhöhlenführungen, Pädagogische Programme für Kinder und Jugendliche, Gestaltung von Kindergeburtstagen und Sonderveranstaltungen in den Schulferien, Karstkundliche und naturkundliche Wanderungen und Diavorträget ein komplett montiertes, 2,35 Meter langes Höhlenbärenskelett.

Imkerverein Altenhundem e.V.

Der Imkerverein Altenhundem e.V. bildet nicht nur neue Imker aus oder schult Imker, er ermöglicht auch Schulklassen, Kindergartengruppen oder Vereinen am Lehrbienenstand an der Vogelwarte sich rund um das Thema Honigbiene zu informieren.

Kombiführung Museum und Stadt Siegen

Hier werden Stadt- und Museumsführung miteinander verbunden. (Dauer: ca. 2 Std.)

Kräuterwanderung im Schlosspark in Bad Berleburg

Die Vielfalt der Wildkräuter und Heilpflanzen in der Natur

Kulturlandschaft Siegerland

Der Gästeführer Michael Thon führt Sie durch die Kulturlandschaft des Siegerlands

Kunsthistorische Führung Olpe

Stadtrundgang für Erwachsene, Kinder oder Familien durch die wunderschöne Stadt Olpe

Lamahof

Bögers Lamahof läd Sie ein seine Tiere und die Natur zu genießen.

Genießen Sie eine Wanderung mit Lamas in familiärer Atmosphäre.

Verbringen Sie ein paar unvergeßliche Stunden mit trackingerprobten Tieren im Naturschutzgebiet Arnsberger Wald.

Mit der Gräfin unterwegs in den Barock „Als die...

Kindgerechte Schlossführung für Schulkinder oder Besuch von Schulklassen/Kindergartengruppen vor Ort

Märchennachmittag für Kinder im Alexander-Mack-...

Kindergeburtstag und kein Programm? Kein Problem! Wir reisen gemeinsam mit Frau Holle in die Märchenwelt und verbringen ein paar spannende Stunden dort.

NABU Kreisverband Olpe

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Auch der Ortsverband NABU Olpe möchte dazu beitragen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Nachtwächter Johann

Begleiten Sie den Nachtwächter Johann auf seiner abendlichen Runde...

Natur Erlebnis-Werkstatt

Herzlich Willkommen in der Natur Erlebnis Werkstatt in Lennestadt-Kickenbach. Unter dem Motto "Mit allen Sinnen Natur erleben" lädt die Umweltpädagogin Anita Jung zu einem vielfältigen und spannenden Jahresprogramm ein. Ziel ist es, durch Entdecken, Beobachten, Experimentieren und Selbermachen die Begeisterung für die Natur zu wecken.

Naturschutzzentrum Märkischer Kreis

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Naturschutzzentrum ist ein Zusammenschluss von Vertretern der Naturschutzverbände, des Märkischen Kreises, der Standortgemeinde, der Landwirte, der Forstwirte, der Jäger und der Fischer im Märkischen Kreis.
Gemeinsam haben diese es sich zum Ziel gesetzt naturnahe Landschaftsräume zu erhalten oder neu zu schaffen.

Olpe biologisch

Olpe:biologisch ist eine Reihe von Veranstaltungen zum Umwelt- und Naturschutz, die von der Kreisstadt Olpe und verschiedenen Vereinen und Verbänden in und um Olpe angeboten werden. Sie richten sich sowohl an Familien und Kinder als auch Erwachsene.

Regelmäßige Stadtführungen in Arnsberg- Alt

Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen

Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland ist eines von 16 Forstämtern Wald und Holz NRW und hat seinen Sitz in Olpe. Der Zuständigkeitsbereich umfasst das Gebiet des Kreises Olpe mit den Städten Olpe, Attendorn, Drolshagen und Lennestadt sowie den Gemeinden Wenden, Finnentrop und Kirchhundem.

Das Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland unterhält u. a. den barrierefreien „Waldweg Grenzenlos“, der sich für Ausflüge in die Region wunderbar anbietet.

"Waldweg Grenzenlos" – das heißt auch: eigene Grenzen erkennen, sich eigene Grenzen setzen, eigene Grenzen verschieben und eigene Grenzen überwinden. Die ständige Konfrontation mit der eigenen emotionalen Spannung, das Finden einer Balance zwischen Geist und Körper und das erfolgreiche Bewältigen 'unmöglicher Aufgaben' erzeugen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und motivieren für neue Aufgaben des Alltags.

Das Regionalforstamt Kurkölnisches Sauerland lädt Sie ein: Lassen Sie sich einfach fallen und lernen Sie, die Natur zu verstehen!

Regionalforstamt Oberes Sauerland

Das Sauerland macht ein besonderes Naturerlebnis möglich. Die WALDPÄDAGOGEN des Regionalforstamtes Oberes Sauerland bieten Umweltbildungsprojekte "Wald" für viele Interessierte an, um Walderlebnisse zu gestalten, die eine nachhaltige Wirkung entfalten.

Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein

Das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein liegt im Südosten Nordrhien-Westfalens, im mit 70 % waldreichsten Kreis Deutschlands. Es bietet mit rd. 80.000 ha Wald, welcher überwiegend unzerschnitten ist, Raum für zahlreiche Lebewesen. Gleichzeitig sind sie kostbares Wirtschaftsgut für den Waldbesitz.

Sauerländischer Gebirgsverein - Ortsteil Valbert

frei zugänglich / immer geöffnet

Wer die Umgebung um den Ortsteils Valbert gerne zu Fuß erkunden möchte, kann auf einige Wandervorschläge der SGV Abteilung Valbert zurückgreifen.

Erhältlich auch bei der Touristinfo der Stadt Meinerzhagen, Tel. 02354 - 77132.

Sauerländischer Gebirgsverein Ortsteil Meinerzh...

Die Umgebung von Meinerzhagen ist als ein interessantes und abwechslungsreiches Wandergebiet bekannt.

Schlossparkführung „Fürstensitz und Bürgerpark“

Eine historisch-botanische Führung durch den Park des Oberen Schlosses – einen der schönsten Orte unserer Stadt.

Schneeschuhwandern – in der Wisent-Wildnis am R...

Wenn Millionen Schneekristalle unsere Landschaft zum Glitzern bringen, reizt es auch uns aktiv zu werden.

Schneeschuhwandern – rund um Bad Berleburg

Schneeschuhwandern ist eine relativ alte Winteraktivität aus Skandinavien.

Spannende Krimi-Tour mit Lesung – durch die Wis...

Eine spannende Gruseltour führt uns durch die Wisent-Wildnis.

Stadtführung „Rund ums Krönchen“

Begleiten Sie mich bei einem Spaziergang durch den historischen Kern der Stadt Siegen.

Stadtführung: Quer durch Olpe

Die kulturhistorische Führung geht quer durch die Innenstadt von Olpe und quer durch ihre Geschichte. Sie ist in drei, je einstündige Module konzipiert, die einzeln oder kombiniert gebucht werden können.

Staumauer Möhnesee - Ortsteil Günne

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Sperrmauer Möhnesee befindet sich im Ortsteil Möhnesee-Günne:

Die 1908-1913 aus Bruchsteinen erbaute Sperrmauer ist die Hauptattraktion des Möhnesees.

Im Jahr 2013 wurde die Sperrmauer 100 Jahre alt. Im Jahresverlauf fanden verschiedenen Veranstaltungen zu diesem Jubiläum statt.

Informationen auch zur Wassermengenwirtschaft, zur Wasserversorgung des Ballungsraumes Ruhrgebiet durch die Ruhr finden Sie unter www.ruhrverband.de

Die Möhnetalsperre wurde von 1908 bis 1913 erbaut und am 12. Juli 1913 vom Ruhrtalsperrenverein eingeweiht. Im Jahr der Einweihung war sie die größte Stauanlage in Europa. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Mauer durch einen britischen Bombenangriff in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 zerstört. Durch die Flutwelle, die sich über die Möhne bis weit ins Ruhrtal ergoss, kamen fast 1600 Menschen ums Leben. Der Wiederaufbau, unter Verwendung der ursprünglichen Baumaterialien, konnte schon am 3. Oktober 1943 mit dem Auftragen der Fahrbahndecke auf der Dammkrone abgeschlossen werden.

Thematische Stadtführungen in Arnsberg

Vielfältig sind die Stadtführungsangebote in Arnsberg. So werden mehr als 775 Jahre Stadtgeschichte mal spannend, mal humorvoll, mal romantisch oder gar gruselig erzählt. Unsere ausgebildeten Stadtführerinnen und Stadtführer lassen Geschichte an Originalschauplätzen lebendig werden.

Von Mai bis Oktober bietet der Verkehrsverein Arnsberg e.V. jeden Freitag um 20:00 Uhr eine erlebnisreiche Stadtführung an. Hier präsentieren wir Ihnen u.a. "Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden", "Arnsberger Weingeschichten", den "Schelmengang", die Führungen "Stöckelschuh und Spitzenhaube" sowie "Kloster, Bier und Schinkel".

Alle Themenführungen können Sie auch zu individuellen Terminen für eine Gruppe buchen. Weitere Infos dazu finden Sie bei den jeweiligen Themenführungen.

Tourist Information Möhnesee in Körbecke

Tourist Information Möhnesee

Traumhafte Schlossführung - Spaziergang im Sch...

Das Schloss Berleburg ist eines der wenigen Schlösser in Deutschland, dass von der Familie seit vielen Generationen bewohnt wird. Diese besondere Atmosphäre erleben sie bei einem geführten Rundgang durch das Schloss.

Via Adrina – Wandern mit höchstem Genuss

Adrina ist der erste urkundliche bezeugte Name für die Eder in Wittgenstein.

Vollmondwanderung – in der Wisent-Wildnis am Ro...

Eine Wanderung der besonderen Art! In den Nächten um Vollmond unternehmen wir einen unvergesslichen Streifzug durch die Wisent-Wildnis.

WaldSkulpturenWeg – Kunst im Wald

Der „WaldSkulpturenWeg” ist die Kulturen-Brücke von Bad Berleburg nach Schmallenberg.

Walderlebnistouren in Medebach

Naturerlebniswanderung - Für Familien und Kinder

Bei dieser geführten Tour wird der "langweilige" Spaziergang ganz sicher zum coolen Erlebnis in der Natur.

Waldschule im Märkischen Kreis

Die Waldschule im Märkischen Kreis e.V. ist seit ihrer Gründung im Jahre 1998 mit einem Mitarbeiter vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein- Westfalen ausgestattet.

Sie steht in der Trägerschaft des Fördervereines „Lernort Natur“, einer Initiative der Märkischen Kreisjägerschaft e.V., des Waldbauernverbandes und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Die Waldschule im Märkischen Kreis erfreut sich einer immer weiter zunehmenden Nachfrage. Seit ihrer Gründung 1998 haben insgesamt mehr als 92.000 Personen, die Waldschule in dem Bereich Ökosystem Wald in Anspruch genommen.

Schwerpunktmäßig vermittelt die Waldschule Umweltbildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kindergärten und Schüler aller Altersklassen der verschiedenen Schulformen.

Wanderführer in Sundern

Wir in Sundern!

Wanderführungen ab Rucksackherberge

Christoph Henrichs führt als Herbergsvater gerne Kindergarten-, Schulkinder, Jugendliche, Studenten, Familien und Senioren durch das schönes Sauerland.

Wanderung zu Bergbau und Eisenerzverhüttung i...

Nach dem Besuch der Ausstellung beginnen wir mit dem Rundgang über das Hüttengelände und den Erz-Pfad.

Wild- und Heilkräuter damals und heute

Es macht Spaß, durch die Natur zu streifen und die Vielfalt der Pflanzenwelt zu bewundern. Sich ganz auf die Natur einlassen, mit allen Sinnen zu genießen.

Wildkräuter-Tee aus der Natur

Von der Wiese in die Teetasse. Sie lernen verschiedene Arten der Teezubereitung kennen.

Wisent-Wildnis am Rothaarsteig – Guckloch in da...

Verkehrte Welt: Zwar wird die Wisent-Herde durch einen Zaun von den Besuchern getrennt...

Wittgensteiner Schieferpfad – Wandern zwischen...

Der Rundweg ist prädestiniert für eine Spurensuche in der Landschaft, ständig begegnen dem Wanderer Zeugen der Vergangenheit

wandern + philosophieren

frei zugänglich / immer geöffnet

wandern + philosophieren

in Naturlandschaften und Klöstern

-